Wie man Fotos mit IrfanView öffnet

 

1     Öffnen von Haftnotizdateien

2    Verhindern Sie, dass Photoshop-Dateien in anderen Programmen geöffnet werden.

3    Erstellen einer neuen Dateierweiterung in Windows 7

4    Öffnen einer Datei mit Administratorrechten

Wenn Sie IrfanView zum ersten Mal installieren, haben Sie die Möglichkeit, Bilddateien dem Programm zuzuordnen, und Sie können auch ganz einfach irfanview deutsch einstellen, so dass sie sich beim Start automatisch in IrfanView öffnen. Wenn Sie sich entschieden haben, diese Dateien nicht mit IrfanView zu verknüpfen, ist es nicht zu spät. IrfanView ermöglicht es Ihnen, mehrere Fotoerweiterungen gleichzeitig über das Eigenschaftenfenster zuzuordnen. Wenn Sie die Datei bereits im Windows 8 Datei-Explorer anzeigen, können Sie IrfanView auch über das Kontextmenü des Datei-Explorers als Standardprogramm konfigurieren.

Zuordnungen in IrfanView festlegen

1. Klicken Sie auf „Optionen“ und wählen Sie „Eigenschaften/Einstellungen“. Alternativ können Sie auch die Taste „P“ drücken, um das Fenster Properties/Settings zu öffnen.

2. Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte „Erweiterungen“.

3. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Fotoerweiterungen wie „MBP/DIB“, „GIF“, „JPG/JPEG/JPE“, „PNG“ oder „TIF/TIFF“.

4. Klicken Sie auf „OK“.

Einstellung der Zuordnungen im Datei-Explorer

1. Drücken Sie „Win-E“, um den Datei-Explorer in Windows 8 zu öffnen und das Foto zu finden.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto, zeigen Sie auf „Öffnen mit“ und klicken Sie auf „Standardprogramm auswählen“.

3. Klicken Sie im Popup-Fenster auf „IrfanView“, um die Erweiterung dieser Datei mit IrfanView zu verknüpfen. Achten Sie darauf, dass die Option „Diese Anwendung für alle verwenden…“ aktiviert ist.

Tipps und Tricks

Nachdem Sie die Zuordnungen zu IrfanView festgelegt haben, müssen Sie möglicherweise immer noch die Option „IrfanView“ auswählen, wenn Sie zum ersten Mal eine Datei jedes Typs außerhalb von IrfanView öffnen. Klicken Sie einfach im Popup-Fenster auf „IrfanView“; beim Öffnen dieses Dateityps müssen Sie dies nicht noch einmal tun.

Sie können Dateien auch direkt aus IrfanView heraus öffnen, ohne den Dateityp zuzuordnen; klicken Sie auf „Datei“, wählen Sie „Öffnen“ und doppelklicken Sie auf das Foto im Navigationsfenster.