Die Kopier- und Einfügefunktionalität von Android ist ziemlich einfach, so wie sie auf den meisten Betriebssystemen ist. Das Ausschneiden und Kopieren einzelner Elemente zum einmaligen Einfügen ist in Ordnung, aber schneiden oder kopieren Sie alles andere und es ist für immer vorbei.

Das ist für einige ausreichend, aber viele von uns wollen mehr, zum Beispiel wollen viele, dass android Zwischenablage leeren automatisch geht. Lassen Sie uns überprüfen, wie man auf Android kopiert und einfügt, und erfahren Sie, wie man die Funktionalität am besten verbessert.
Wie man auf Android kopiert und einfügt

Das Kopieren und Einfügen auf Android ist einfach, aber nicht immer intuitiv, wenn Sie noch nie ein Android-Gerät verwendet haben. Hier ist, wie man es macht, wenn man neu ist.

Wie man die Zwischenablage auf Android verwaltet

Zuerst wählen Sie einen Text aus. In den meisten Anwendungen, wie z.B. Chrome, können Sie dies tun, indem Sie den zu kopierenden Text mit langem Druck auswählen.

Kopieren und Einfügen auf Android – Lange drücken Kopieren Text

Passen Sie dann die Griffe des markierten Abschnitts an, um genau die gewünschten Wörter zu erhalten. Sie können auch auf Alle auswählen tippen, wenn Sie den gesamten Text in einem Bereich kopieren möchten.

Beachten Sie, dass in einigen Anwendungen, wie z.B. Twitter, diese Griffe nicht angezeigt werden. In diesem Fall wird Twitter beim langen Drücken auf einen Tweet automatisch den gesamten Tweet für Sie kopieren. Dies funktioniert auch bei Adressen in Google Maps.

kopieren und einfügen auf Android – Google Maps und Twitter Copy Text

Navigieren Sie schließlich zu der Stelle, an der Sie den Text einfügen möchten, und drücken Sie dort lange, und wählen Sie dann Einfügen. Wenn Sie alternativ auf das Feld tippen, in dem Sie den Text einfügen möchten, sollte ein kleiner blauer oder schwarzer Griff erscheinen. Tippen Sie darauf, um die Option zum Einfügen zu sehen.

Android Paste

Du bist jetzt ein Profi beim Kopieren und Einfügen! Es gibt jedoch einige besondere Situationen, vor denen du jedoch vorsichtig sein solltest.
Nützliche Tipps zum Kopieren und Einfügen von Android-Dateien

Zunächst einmal wird alles, was Sie kopiert haben, wahrscheinlich verschwinden, wenn Sie Ihr Handy ausschalten oder neu starten, bevor Sie es einfügen. Daher ist es am besten, den Text schnell einzufügen, bevor Sie ihn vergessen.

Wenn Sie ein Element kopieren und dann versuchen, ein zweites zu kopieren, bevor Sie das erste einfügen, wird der erste kopierte Text gelöscht. Die Zwischenablage von Android kann jeweils nur ein Stück Text aufnehmen.

Wenn Sie einen Artikel lesen und es einen Link zu einem anderen Artikel gibt, den Sie kopieren möchten, können Sie auf den Link tippen, in der URL-Leiste lange drücken und dann die URL kopieren. Aber es ist schneller, die Power-User-Methode zu verwenden: Drücken Sie einfach lange auf den ursprünglichen Link selbst und wählen Sie Linkadresse kopieren.
10 Tipps für Power-User für Chrome auf Android
10 Tipps für Power-User für Chrome auf Android Verwenden Sie Chrome auf Ihrem Android-Gerät? Sie müssen diese Top-Tipps kennen, die Ihnen helfen, noch mehr aus Ihrem mobilen Browser herauszuholen.

Und denken Sie daran, dass Sie Text nur schneiden können, wenn er sich in einem Texteingabefeld befindet. Wenn der Text nicht editierbar ist – wie in einem Artikel – können Sie ihn nur kopieren. Aber wenn Sie eine Textnachricht eingeben, können Sie den Text, den Sie eingeben, ausschneiden und an anderer Stelle einfügen.

Wo befindet sich der Zwischenspeicher in Android?

Auf Lager Android gibt es keine wirkliche Möglichkeit, auf den Zwischenspeicher zuzugreifen und ihn anzuzeigen. Sie haben nur die Möglichkeit, in einem Textfeld lange zu drücken und mit Einfügen zu sehen, was sich in Ihrer Zwischenablage befindet. Wenn Sie jedoch ein Samsung oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie die Vorteile der Herstelleranpassungen nutzen, um leichter auf Ihre Zwischenablage zuzugreifen.

Auf einem Samsung-Gerät wird beispielsweise eine Zwischenablageblase angezeigt, wenn Sie auf ein Textfeld lange drücken. Tippen Sie darauf, und Sie können auf die letzten mehreren Elemente zugreifen, die Sie kopiert haben. Wenn Sie das Samsung Keyboard verwenden, können Sie auf den Pfeil oben rechts tippen, um auf weitere Funktionen zuzugreifen. Tippen Sie auf Zwischenablage und Sie können auf dieses Feld mit den zuletzt kopierten Elementen zugreifen.

Geräte anderer Hersteller, wie beispielsweise LG, können eine ähnliche Funktionalität aufweisen.

Wie lösche ich die Zwischenablage auf Android?

Da Stock Android nur das letzte Element enthält, das Sie kopiert haben, müssen Sie lediglich ein weiteres Stück Text kopieren, um die Geschichte der einzelnen Elemente zu löschen. Sobald Sie dies tun, löscht es das, was zuvor kopiert wurde.

Auf Samsung oder anderen Android-Skins sehen Sie eine Schaltfläche Alle löschen, wenn Sie deren Zwischenablage öffnen. Tippen Sie darauf und bestätigen Sie Ihre Entscheidung, die Zwischenablage zu löschen.

Wenn Sie am Ende eine der folgenden Apps verwenden, können Sie die integrierten Funktionen verwenden, um den gesamten Verlauf Ihrer Zwischenablage zu löschen.
Wie man die Copy-Paste-Funktion auf Android verbessern

Wie wir gesehen haben, ist die integrierte Kopier- und Einfügefunktionalität von Android sehr eingeschränkt. Da die eingebaute Zwischenablage nicht zugänglich ist (Sie können nicht darauf verweisen, was Sie einfügen, ohne es tatsächlich einzufügen) und sie nicht mehr als ein Bit Text enthalten kann, sollten Sie sich vielleicht die Android-Zwischenablagen von Drittanbietern ansehen.